Projekt-Fahrplan

 
     
  Regelmäßig fahren fachkundige Vereinsmitglieder in ihrer Freizeit nach Krakau, um die Arbeiten am Beiwagen 1023 zu begleiten. Nahezu die gesamte Ingenieursarbeit kann unser Verein aus eigener Kraft ehrenamtlich stemmen – darauf sind wir stolz. Der Wiederaufbau des historischen Beiwagens 1023 durch die MPK in Krakau gliedert sich in mehrere Abschnitte:  
             
  Sept. 2016 - Jan. 2017:   Transport des Fahrgestells nach Krakau zu dessen Aufarbeitung und Rekonstruktion des genieteten Stahlrahmens.   Projektfahrplan 01 Untergestell 2017 01 29 010 web  
             
  März 2017 - Okt. 2017:   Rekonstruktion des hölzernen Wagenkastens aus Eichenholz anhand der originalen Zeichnungen der M.A.N von 1913.   Projektfahrplan 02 RekoHolzaufbau 2011 02 19 171 web  
             
  Nov. 2017 - Okt. 2018:   Rekonstruktion der historischen Innenausstattung.   Projektfahrplan 03 Sitze BW1023 Sitze 2016 08 27 0017 web  
             
  April 2018 - Jun. 2018:   Verlegen der elektrischen Kabel und Einbau der elektrischen Einrichtungen.   Projektfahrplan 04 Innenraum  
             
  Jun. 2018 - Okt. 2018:   Verglasen des Wagenkastens, Lackierung des Wagens und Bespannen des Dachs mit Segeltuch.   Projektfahrplan 05 Lackierung TW204 2003 03 27 326 web  
             
  Winter 2018/2019:   Rückkehr des Wagens nach Nürnberg      
Copyright © 2017 Freunde der Nürnberg-Fürther Straßenbahn e.V. - BW1023. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.